….wird seit 1973 traditionell immer am zweiten Freitag im November gefeiert und soll neben dem gesundheitlichen Aspekt vor allem das Bewusstsein für den regionalen Konsum und die heimische Landwirtschaft schärfen.

Jetzt im Herbst hat der Apfel im ABZ ohnehin Hochsaison. Im Praxisunterricht wurde frischer Apfelsaft gepresst und in der Lehrküche wurden köstliche Gerichte und Schmankerl daraus zubereitet.

Alljährlich laden die Abteilung Umweltschutz und das ÖKOLOG-Regionalteam zu einem Erfahrungsaustausch ein. Christian Öhlinger war als Vertreter des AgrarBildungsZentrum Salzkammergut mit dabei. Dieses Netzwerktreffen für ÖKOLOG- bzw. Umweltzeichen-Verantwortliche fand 2019 in den Redoutensälen statt.

In der diesjährigen Woche der Entwicklungszusammenarbeit (EZA-Woche) von 3. bis 10. November werden zum achten Mal flächendeckend in Oberösterreich eine Vielzahl an fair gehandelten Produkten aus Ländern der Entwicklungszusammenarbeit zum Kauf angeboten.

Besuchen Sie uns auf der der Messe für meine Gesundheit in Wels von 25. bis 27. Oktober in der Halle 21.

 

Wir verwöhnen Sie im Teegarten und freuen uns auf viele Besucher!

Schüler und Schülerinnen der Klasse 2c organisierten ein selbstgemachtes Jausenbuffet. Von der Planung bis zur Durchführung – alles in bzw. aus Schülerhand! Über den Verkauf der mit Liebe gemachten Produkte freuten sich alle Klassen das ABZ Salzkammergut, besonders erfreut waren alle über die erweiterte Jausenmöglichkeit.

Eine sehr wesentliche Quelle des Glücks ist der Genuss.

Die ABZ-Glückskekse können uns das ganze Jahr über einen „Genuss-Glücksmoment“ schaffen.

Hier finden sie unser Rezept: