Mit schönstem Herbstwetter, toller Aussicht und einer  sehr guten Brettljause samt Getränken wurden wir bei unserer Schwendpraxis Ende Oktober auf der Illingbergalm belohnt. 

Weideflächen wachsen allmählich zu, wenn der Fressdruck durch die Tiere dauerhaft zu gering ausfällt. Die Auftriebszahlen der Weidetiere  haben sich in den letzten Jahren aus verschiedenen Gründen verringert. Geht die Kuh, kommt der Wald. Kommt der Wald verschwindet die Alm. Bewirtschaftete Almflächen erfüllen zahlreiche Funktionen von denen Jedermann/Jederfrau mehrfach profitiert. 

Liebe Besucherinnen und Besucher unseres Genussladens!

Am kommenden Mittwoch, 25. Oktober, wird unser Genussladen aufgrund des bevorstehenden Feiertags nur bis 16:00 Uhr geöffnet sein. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten und freuen uns darauf, Sie während unserer regulären Öffnungszeiten wieder begrüßen zu dürfen.

Das Team vom Genussladen

„Österreich las“ auch heuer wieder in der Woche vom 16. bis 22. Oktober 2023. Unzählige Veranstaltungen machten in ganz Österreich Lust aufs Lesen und rückten dabei die vielen Bibliotheken als Orte der Begegnung mit Buch ins Bewusstsein der Öffentlichkeit. So fand auch bei uns im ABZ Altmünster ein Aktionstag zu diesem Thema statt.

Brauchtum hat an unserer Schule einen wichtigen Stellenwert, so feiern wir auch mit den Abendschülern das überlieferte Liachtbratl’n. Diese traditionsreiche Veranstaltung erfüllte die Herzen aller TeilnehmerInnen mit Freude und Gemeinschaft. 

Früher wurde an dem ersten Montag nach Michaeli erstmals wieder künstliches Licht in den Werkstätten eingesetzt. Zum Dank für die über den Sommer gesparten Kosten spendierte der Arbeitgeber an diesem besagten Montag eine deftige Mahlzeit an die Mitarbeiter. 

Am diesjährigen "Wandertag" tauchten unsere Schülerinnen und Schüler der Fachrichtung Landwirtschaft in die aufregende Welt der Forstwirtschaft ein, und das alles dank der AUSTROFOMA 2023, Österreichs größter Forstfachmesse, die nur alle vier Jahre stattfindet. Wir verlegten den Unterricht nach Stuhleck in Spital am Semmering, um an dieser einzigartigen Veranstaltung teilzunehmen und die neuesten Holzerntetechniken in Aktion zu erleben.

Initiative „Zukunftsort Bauernhof“ lädt ein zur:

Exkursion mit Mehrwert „Gemüsevielfalt und Slowflowers aus Sattledt“

Zwei Betriebe zeigen alternative Bewirtschaftungsformen auf. Am Biohof Mayr-Martin wird ganzjährig Gemüse nach vier verschiedenen Systemen angebaut (Marktgemüse, Mulch, Damm und Gewächshaus) und sie vermarkten ihre Produkte nach dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft. 

Am 11. Oktober nahm unser Team bestehend aus Leonie Schiemer, Lisa Marie Hainbucher und Elena Lettner mit großer Begeisterung am Wettbewerb unter dem Motto "Regional-Saisonal-Nachhaltig" teil. Schon lange vor den Sommerferien hatten sie sich als Team verbindlich angemeldet und sich seit Schulbeginn im Herbst intensiv auf die verschiedenen Wettbewerbsbereiche vorbereitet.

Unsere Schülerinnen und Schüler beweisen einmal mehr ihre Leidenschaft und ihr Talent im Obstbau. Mit einer beeindruckenden Vielfalt von Aktivitäten, die vom Schaupressen auf dem Mondseer Bauernmarkt bzw. beim Tag der offenen Tür bis zur Herstellung von edlen Tropfen reichen, wird der Obstanbau an unserer Schule zu einer Erfolgsgeschichte.