Besuchen Sie uns am Tag der offenen Tür am Samstag, 23. November 2019 von 9.00 bis 15.00 Uhr und lernen Sie unsere Schule kennen. Erhalten Sie Einblicke in unserer 5 Ausbildungsschwerpunkte und lassen Sie sich davon inspirieren - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Dem ABZ Salzkammergut ist es in Zusammenarbeit mit vielen Partnern gelungen Frau Dr. Anita Idel für einen hochinteressanten Vortrag "Die Kuh ist kein Klimakiller" zu gewinnen. Lassen Sie sich die Chance nicht entgehen und besuchen Sie den Vortrag am Dienstag 19. November um 19:30 Uhr im Agrarbildungszentrum Salzkammergut. Für alle die noch mehr Informationen erhalten möchten wird am Mittwoch, 20. November ein Tagesseminar mit der Publizistin, Mediatorin (MAB) und Tierärztin  als auch Projektmanagerin für Tiergesundheit & Agrobiodiversität Frau Dr. Idel  von 9:00 bis 16:00 Uhr angeboten.

... im Schuljahr 2019/20 am AgrarBildungsZentrum Salzkammergut.

13 Jungjäger und eine Jungjägerin haben die Jagdprüfung im Zuge der Ausbildung am ABZ Salzkammergut abgelegt.

Wer die Jagdprüfung machen will, kann das im ABZ Salzkammergut in einer qualitativ hochwertigen Ausbildung bereits mit 16 Jahren machen.

….wird seit 1973 traditionell immer am zweiten Freitag im November gefeiert und soll neben dem gesundheitlichen Aspekt vor allem das Bewusstsein für den regionalen Konsum und die heimische Landwirtschaft schärfen.

Jetzt im Herbst hat der Apfel im ABZ ohnehin Hochsaison. Im Praxisunterricht wurde frischer Apfelsaft gepresst und in der Lehrküche wurden köstliche Gerichte und Schmankerl daraus zubereitet.

Alljährlich laden die Abteilung Umweltschutz und das ÖKOLOG-Regionalteam zu einem Erfahrungsaustausch ein. Christian Öhlinger war als Vertreter des AgrarBildungsZentrum Salzkammergut mit dabei. Dieses Netzwerktreffen für ÖKOLOG- bzw. Umweltzeichen-Verantwortliche fand 2019 in den Redoutensälen statt.

In der diesjährigen Woche der Entwicklungszusammenarbeit (EZA-Woche) von 3. bis 10. November werden zum achten Mal flächendeckend in Oberösterreich eine Vielzahl an fair gehandelten Produkten aus Ländern der Entwicklungszusammenarbeit zum Kauf angeboten.